Pflegedienst Kämpfer






Kranken-, Alten- und Fußpflege
Seniorentagesstätte
Anne-Bärbel Kämpfer
Mühlstraße 11
08209 Auerbach
OT Rebesgrün


Telefon: 03744 / 171044
Fax: 03744 / 171045
info@pflegedienst-kaempfer.de

Unser Pflegeleitbild

Unsere Definition „Professionelle Pflege“
Professionelle Pflege ist eine Dienstleistung, die für gesunde (prophylaktisch), kranke, alte und behinderte Menschen in allen Lebenssituationen erbracht wird.

Unser Leitmotiv: „...rundum in guten Händen“
Im Mittelpunkt unserer pflegerischen Arbeit steht die fachkompetente Versorgung der Patienten unter Berücksichtigung ihrer individuellen gesundheitlichen, kulturellen/religiösen und sozialen Bedürfnisse.
Es ist unser Anliegen, dass durch unsere fachkompetente Versorgung die Patienten in der häuslichen Umgebung verbleiben können. Dabei steht außer Frage, dass wir die individuellen Besonderheiten der jeweiligen häuslichen Umgebung berücksichtigen.
Wir sehen jeden Menschen als selbstbestimmtes Individuum. Wir begegnen ihm und seinen Wünschen – unter Einhaltung der Schweigepflicht – mit Würde und Respekt.
 
Unser Ziel: Förderung der Selbstversorgungskompetenz
Die Wiederherstellung bzw. Erhaltung der größtmöglichen Unabhängigkeit (Selbstversorgungskompetenz) unserer Patienten hat oberste Priorität. Wir fördern die aktive Mitbestimmung der Patienten bei der Gestaltung / Durchführung der Pflege - unter Beachtung ihrer Individualität. In diesen Prozess beziehen wir ihre Ressourcen und Potenziale zur Selbsthilfe motivierend mit ein.
 
Unser Pflegeverständnis: kompetent – verständnis-/vertrauensvoll - umfassend
Pflege bedeutet für uns, eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich unsere Patienten wohl fühlen und die für ihren gesundheitlichen Zustand förderlich ist. Wir unterstützen in Form von fachkompetenter Beratung, Anleitung und Begleitung die pflegenden Angehörigen bei der korrekten Pflegedurchführung.
In der letzten Phase des Leben begleiten wir unsere Patienten fürsorglich im Rahmen der Palliativpflege unter (Be)Achtung ihrer kulturellen/religiösen Bedürfnisse, um ihnen ein menschenwürdiges Sterben zu ermöglichen.
Um die ganzheitliche Betreuung der Patienten zu verwirklichen streben wir eine intensive, partnerschaftliche Zusammenarbeit mit allen an der Pflege Beteiligten (niedergelassene Ärzte, Gesundheits- und Rehabilitations- einrichtungen, Behörden, Hospizvereine und ihre Einrichtungen sowie pflegende Angehörige) an. Die Intensität der Beziehungen werden zum Wohle unserer Patienten ausgebaut. Des Weiteren nutzen wir fundierte Pflegeplanungen, Team-/ Fallbesprechungen, Pflegevisiten, reibungslose Dienstübergaben und detaillierte Dokumentationen, um die ganzheitliche Betreuung unserer Patienten zu gewährleisten.
Professionelle Pflege als Dienstleistung für Menschen braucht klare Organisationsformen. Kernpunkt unserer Arbeitskonzeption ist das Pflegemodell von Monika Krohwinkel, welches systematisch bei der täglichen Pflege unserer Patienten umgesetzt wird. Dabei werden die Patienten und ggf. die pflegenden Angehörigen so weit wie möglich in die Pflegezielfestsetzung, Pflegeplangestaltung, Pflegemaßnahmenauswahl und Pflegedurchführung einbezogen.

 
Aktuelles
Aktuelles
Häusliche Kranken- und Altenpflege
Häusliche Kranken- und Altenpflege
Seniorentagesstätte
Seniorentagesstätte
Mobile Fusspflege
Mobile Fusspflege